Hinter den Kulissen vom Wirtshus zum Wyberg

Schreibe einen Kommentar
Eat&Drink

Gestern habe ich den Abend in der Küche des Wirtshus zum Wyberg in Teufen (wyberg.ch) verbracht. Ich war vor einigen Wochen schon einmal dort, um Fotos für die neue Homepage zu machen und fand die Abläufe und die Arbeit in der Küche so spannend, dass ich mich da nochmals eingeladen habe. Es soll neben den Fotos auch noch ein Video geben, dass die Eindrücke aus der Küche zeigt.
In der Küche vom Wyberg arbeiten fünf und mehr Leute gleichzeitig und es werden an gewissen Abenden weit über 100 Gäste bedient. Entsprechend müssen die Abläufe in der Küche perfekt sitzen. Martin Aeschlimann liest die Bestellungen vor und jeder weiss, was er wann zu tun hat. Daneben brät er grad ein Stück Fleisch, kümmert sich um die Saucen und richtet die Teller noch an. Es passiert unglaublich viel in der Küche, jeder hilft dem anderen, hat aber auch fixe Aufgaben. Es läuft nahtlos in einander über.
Vieles passiert parallel, alles ist in Bewegung und trotzdem fühlt es sich nicht gestresst an. Es fasziniert mich immer wieder.
Überlegt Euch das nächste Mal, wenn ihr im Restaurant seid, wie viele Handgriffe da gleichzeitig laufen müssen, wie viele unterschiedliche Menus jetzt grad gekocht werden und seid beeindruckt, von der Leistung, die ein Restaurant jeden Tag aufs neue bringt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.