Die schöne Verpackung von Birchbach

Schreibe einen Kommentar
Eat&Drink

Hinter Birchbach steckt der Barista Flavio Lissandrello, der schon einiges an Meisterschaftserfahrung mitbringt. Vor ein paar Tagen ist er nun mit seiner eigenen Nano-Rösterei namens Birchbach gestartet.
Und die Verpackungen von seinem Kaffee gefallen mir sehr. Auf dem Karton findet man neben eine passenden Illustration auch alle wichtigen Infos zum Kaffee.
Ich bin grosser Fan von einfachen Illustrationen und reduzierter Gestaltung und Flavio hat mit seiner Verpackung genau meinen Geschmack getroffen. Farbig, aber nicht zu bunt. Reduziert, aber nicht zu wenig.
Und auch die Kaffees schmecken. Er hat mit den ersten zwei Kaffees im Sortiment sehr schöne Bohnen gewählt, die mir als Filterkaffee viel Spass machen!
Bestellen kann man die beiden Kaffees auf birchbach.coffee. Ich bin gespannt, was noch folgen wird!

Willkommen im Onkai-Universum

Schreibe einen Kommentar
Kleidung

Ich habe durch die reduzierten Platzbedingungen in meinem Haus auch meine Kleidungsstücke stark reduziert. Dafür hat sich aber die Qualität der Stücke die ich besitze sehr gehoben. Ich suche mir viel mehr Einzelstücke oder handgefertigte Sachen. Und wer sich einmal qualitativ gute Schuhe oder Hosen geleistet hat, möchte nicht mehr zurück.
Als Kleinproduzent und ohne grosses Werbebudget bleiben solche Hersteller aber oft ein Geheimtipp und sind nur schwer zu finden. So auch bei den Jungs von Onkai… sie sind noch ein Geheimtipp! Wer aber in das Onkai-Universum eintaucht, möchte nicht mehr zurück!

Vor kurzem wurde der Showroom von Onkai an der Zweierstrasse 132 in Zürich eröffnet. Auf kleiner Fläche findet man einen einzigartigen Showroom mit vielen Details und ganz eigenem Stil. Und dort werden die Produkte von Onkai gezeigt: Es handelt sich dabei um handgemachte Gürtel und Hüte. Hergestellt aus besten und ausgewählten Materialien, wird jedes Stück zum Unikat. Einen Hut oder einen Gurt kann man sich auf Mass machen lassen. Gearbeitet wird mit altem Werkzeug, das man aus der ganzen Welt zusammengetragen hat.

Ich habe mich in den Showroom und die Onkai-Welt verliebt und mein persönlicher Hut ist bestellt…

Weitere Informationen gibt’s auf der Homepage von Onkai!

Was passiert, wenn man Musik verlangsamt

Schreibe einen Kommentar
Musik

Es passiert erstaunliches, wenn man ein Musikstück – oder in diesem Fall den Windows 95 Startsound – verlangsamt. Damit wird nämlich der Windows 95 Startsound zu einem echt guten Meditationstrack. Crazy.
Dabei ist mir in den Sinn gekommen, dass Hans Zimmer dasselbe mal für den Film Inception gemacht hat. Wer den Film gesehen hat, hat den recht gewaltigen Soundtrack sicher noch in Erinnerung. Unten das Video, das erklärt, wie dieser Sound entstanden ist.

Und hier das Inception-Video.