Nomadic Homes – Architektur in Bewegung

Schreibe einen Kommentar
Lesen

Der Taschen-Verlag hat ein grosses und umfangreiches Buch zum Thema Tiny House-Architektur veröffentlicht. Im Buch werden verschiedenste Projekte beschrieben, die mit Leben auf kleinstem Raum zu tun haben.
Viele Projekte und Bauten aus dem Buch waren mir schon bekannt, es wurden aber auch einige Sachen vorgestellt, die ich nicht kannte. Besonders spannend finde ich das Thema Hausboot oder Baumhaus. Es werden aber auch die Gebäude vorgestellt, die auf dem Mond oder Mars geplant sind.
Es ist also ein spannendes Buch für alle, die sich mit „mobilem“ Leben auseinandersetzen.
Das Buch gibt’s hier zu kaufen.

Ein schriftliches Statusupdate

Schreibe einen Kommentar
Leben

Vor über einer Woche habe ich den Vlog pausiert. Viele Tage ohne Videos und viele Tage ohne die Routine am Abend noch hin zu sitzen und ein Video zu schneiden. Mein Tag ist plötzlich eine Stunde länger.
Da ich nun per Video keine Status-Updates mehr machen kann erfolgen diese nun schriftlich. Wie früher.

  1. Ich vermisste das Schreiben. Vor dem Vlog habe ich regelmässig lange Texte für den Blog geschrieben. Der Vlog hat mir diese Zeit ein bisschen genommen und ich sitze nun wieder vermehrt am Laptop um zu schreiben. Wie vorher schon, wird vieles nicht veröffentlicht, aber das Schreiben macht mir Spass!
  2. Das Tiny House nimmt immer mehr Formen an. Die Dusche ist bald bereit fertig und ich weiss nun endlich, wie mein Bettmöbel ungefähr aussehen soll (siehe Bild).
    Ich habe viele am Tiny House schon wieder angepasst. Leisten ersetzt, Steckdosen versetzt, Feuer- und Gasmelder eingebaut und vieles mehr.
    In den letzten Wochen waren es viele kleine Dinge, die ich gemacht habe. Das Tiny House umzubauen macht mir immer noch sehr viel Spass und ich freue mich nun darauf das Bettmöbel zu bauen und das Bad fertig zu machen.
  3. Ich habe viel Freude an meinen Podcasts (unasked + Where have you Bean?). Live- und Skypeaufnahmen, Mikrofone, Software, Schnitt, Podcastaufbereitung und alles was dazu gehört ist Neuland für mich. Beim nerdfunk hat jeweils Matthias die ganzen Sachen übernommen…
    Aber ich lerne gerade ganz viel zum Thema Audio und Podcast. Macht mir Spass aber der Lernprozess ist wiedermal intensiv. Ich habe hier schon ein weiteres spannendes Projekt in Aussicht, dass wahrscheinlich ein abgeschlossener Podcast mit sechs Folgen wird. Aber dazu gibt es dann später mehr.
  4. Im Büro ist es im Moment sehr hektisch. Wir haben vor einigen Monaten eine andere Firma bei uns integriert und damit auch Kundschaft und Webserver-Infrastruktur übernommen. Im Moment verlagert sich mein Aufgabenbereich wieder mehr in Richtung Webserver-Technik.
    Falls ihr einen guten Webdesign-Programmier-Fotograf-SocialMedia-Video-Tausendsassa-Mensch kennt, gerne melden. Wir suchen…

Soweit mal als kleines Update. Es gibt noch viel zu erzählen:

  • Ich bin grad in der Vorbereitung für eine Tiny House-Community in der Schweiz.
  • Der Vlog wird bald im neuen Format erscheinen.
  • Es gibt bald ein neues Fotoprojekt.
  • Ich baue mir bald eine Fliegenfischerrute
  • Und ein Surfbrett
  • Kreidler Florett ♥

Kommt. Bald!