Kaffee bei minus 5° – Campesino macht’s möglich

Kommentare 1
Kaffee

Die Campesino Coffee Roasters hatte ich hier schon einmal vorgestellt. Nun machen David und Daniel Sanchez den nächsten Schritt und sind mit einem wunderbar umgebauten VW-Bus unterwegs, um an verschiedenen Orten Kaffee zu servieren. Zurzeit findet man den Bus an der ETH. Ich war heute kurz vor Ort und konnte bei eisigen Temperaturen einen Cappuccino geniessen. Aber lange habe ich es nicht ausgehalten bei diesen Temparaturen und hatte schon ein bisschen Mitleid mit David.
Der Bus ist auch in Zukunft an der ETH zu finden, jeweils am Montag auf der Polyterrasse und von Mittwoch bis Freitag auf dem Hönggerberg. Weitere Updates gibt’s jeweils über Facebook.

IMG_9269 IMG_9271 IMG_9272 IMG_9274 IMG_9275

1 Kommentare

  1. Pingback: Essen im Stehen – Das Street Food Festival | Das Leben als Gesamtkunstwerk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.