Die schöne Verpackung von HerterWein

Schreibe einen Kommentar
Eat&Drink

Stephan Herter kam schon ein paar Mal bei mir im Blog vor. z.B. hier, hier und hier. Ich möchte hier im Blog aber immer Mal wieder Beiträge machen, die sich um schöne Verpackungen drehen. Habe ich schon über Stoll Kaffee gemacht und Stephan und seine Weine müssen definitiv einen Beitrag bekommen.
Ich achte wenn ich Weine kaufe meist zuerst aufs Etikett. Wenn ein Etikett mit Liebe gemacht wird, ist das für mich ein bisschen ein Indiz, dass auch der Wein gut sein muss. Stimmt leider nicht immer, aber oft.
Und Stephans Weine würde ich mir definitiv kaufen. Die Zeichnungen kommen vom Zürcher Michel Casarramona und treffen voll meinen Geschmack. Auch die gewählten Schriften finde ich sehr passend zum sonst schlicht gehaltenen Etikett.
Seine neuen Rot- und Weissweine namens „Väterchen Frost“ haben eine andere Geschichte (siehe hier) und unterscheiden sich wohl darum von den restlichen Flaschen, passen aber irgendwie auch dazu…
Ich kenne Stephans Weine und kann sagen: Nicht nur das Etikett ist toll, auch seine Weine!
Weitere Infos gibt’s auf seiner Webseite: www.herterwein.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.